Der renommierte Arzt und Biochemiker Dr.med Dipl.biol. Bernd Löffler aus Berlin nimmt in einem Artikel Stellung zu diversen Presse Berichten über Supplementierung von Vitaminen und Mineralstoffen sowie Glutenunverträglichkeiten. Hierbei entlarvt er, wie Studien falsch interpretiert und Tatsachen verzerrt werden.

Viel Freude beim lesen (PDF):

 

Alberto Villoldo 300Dr. Alberto Villoldo ist medizinischer Anthropologe und hat in mehr als 25 Jahren die schamanischen Heilpraktiken der Heiler aus dem Gebiet Amazonas und Anden untersucht. Im Jahr 1984 gründete er die Four Winds Society, die eine umfassende Ausbildung in Philosophie und Praxis in der Energiemedizin bietet. Ferner leitet er das Zentrum für Energiemedizin in Chile.

Alberto Villoldo ist Autor zahlreicher Bestseller. Einige davon wurden ins Spanische, Deutsche, Französische und Italienische übersetzt.
Zusammen mit Dr. David Perlmutter veröffentlichte er das Buch "Das erleuchtete Gehirn", in welchem er die Wirksamkeit der Sauerstofftherapie in Verbindung mit Glutathion Infusionen und Entspannungsübungen beschreibt.
 

Cellgym® ist Hersteller des IHHT Intervall Sauerstoffgerätes CellAir One, welches auch hier bei uns zum Einsatz kommt.

Zusammen mit Dr. Arkadi Prokopov wird der nun 4-köpfige wissenschaftliche Beirat in 2015 seine Arbeit um die gemeinsame Weiterentwicklung aufnehmen. Alberto Villoldo und Frau Prof. Dr. med. Tatiana Nikolaevna Tsyganova werden noch im Januar jeweils ein CellAir One bekommen und beginnen damit zu arbeiten. Beide werden ferner auf diversen Kongressen und Seminaren im Rahmen der Cellgym Akademie referieren.Hinzu gekommen ist auch Frau Dr. Prof. Tatiana Serebrovskaya, die ebenfalls im Rahmen der Cellgym Akademie auf diversen Kongressen und Schulungen referiert.

In der August Ausgabe 2014 von Madame wird beleuchtet, wie wichtig der Stoffwechsel und speziell die Rolle des Hormons Insulin für das Abnehmen ist.

Es wird auch beschrieben, wie einfach eine Stoffwechselmessung mit dem e-scan Gerät ist und wie aufschlussreich die Ergebnisse sein können.

Hier geht es zum Artikel

Informieren Sie sich unter 089/12001778 über die Messung und vereinbaren einen Termin!

Lesen Sie mehr über die physikalische Gefäßtherapie und ihre Wirkung auf die Mikrozirkulation

in der Ärztezeitung vom 7. Mai 2014

Hier der Link

CloseUp 181Die Bedeutung der Hyperoxie in der ganzheitlichen Sauerstofftherapie

Bernd-Michael Loeffler Institut für Präventive und Ästhetische Medizin (IPAM)

Zusammenfassung:
Sauerstoff ist die Grundlage „eukaryotischen Lebens“ auf unserem Planeten. Die über die Atmungskette der mitochondriale Verbrennung von Kohlenhydraten, Fett und Aminosäuren zu Kohlendioxid und Wasser erzeugte „Zellenergie“ – ATP (Adenosin-Triphosphat) – ist Sauerstoff abhängig. Gleichzeitig ist Sauerstoff, insbesondere das Sauerstoff Radikal, für eukaryotische Zellen ein potentes Stoffwechsel Gift. Insoweit ist es, auch für einen „biochemischen Laien“ nicht schwer zu akzeptieren, dass Sauerstoff ein „Regulator“ von Zellstoffwechsel ist. Im Folgenden sollen einige der zentralen Regulationsaspekte von „Hyperoxie“ in eukaryotischen Zellen näher beleuchtet werden.

 

Weiterlesen: Wissenschaft

 

VaguslGedanken machen gesund

Hirnforscher entdecken, wie die Seele die Biologie des Körpers verändert und ihm helfen kann, Erkrankungen zu überwinden. Meditieren, Yoga und positives Denken, lange als Esoterik abgetan, erobern die Schulmedizin.


Beim Einatmen schlägt das Herz oftmals etwas schneller als beim Ausatmen. Dieser Unterschied ergibt den Spannungszustand des Vagusnervs.

"Wer sich mit guten Gefühlen versorgt, der verbessert den Tonus des Nervus vagus", sagt Kok, die mittlerweile ans Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig gewechselt ist. "Das wiederum ist mit guter Gesundheit verbunden - und könnte zu einem längeren Leben führen."

 

 

Weiterlesen bei Spiegel 21/2013

 

Alzheimerforschung August 2012

 

"Mitochondrien sind die Energiespender der Zellen. Neuere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine mangelnde Energieversorgung der Zellen einen grossen Einfluss auf die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit hat. Die Mitochondrien zu schützen, könnte daher ein entscheidender Schritt bei der Suche nach geeigneten Strategien zum Schutz vor Alzheimer sein. Ein wesentlicher Faktor bei der Schädigung von Mitochondrien ist der sogenannte oxidative Stress, der unter anderem durch freie Sauerstoffradikale ausgelöst wird. Sie schädigen die innere Membran der Mitochondrien, was dazu führt, dass das Membranpotenzial herabgesetzt und weniger Energie produziert, wodurch es zu einer Degeneration von Nervenzellen kommen kann"

 

Quelle: Gesundheitsstadt Berlin Hauptstadtnetzwerk 12.8.2012

 

Weiterlesen: PDF

Villoldo1Anlässlich seiner Vortragsreise in Deutschland und der Schweiz kam der amerikanische Autor des Buches "Power up your brain" auch nach Ottobrunn bei München.

 

Er zeigte sich erfreut, dass wir in unserem Zentrum die Behandlungsmethoden aus seinem Buch vereinen. Spontan besuchte er uns nach seinem Workshop und es kam zu einem regen Austausch und etlichen Anregungen. 

 

An dieser Stelle bedanken wir uns für seine Unterstützung und wünschen ihm noch eine erfolgreichen Restaufenthalt in Europa.

IMG"Die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie® ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, bei der der Stoffwechsel aller Körperzellen gleichzeitig, nicht invasiv, zielgerichtet und gesteuert optimiert, und so chronische Erkrankunge therapiert bzw. vermieden, ebenso wie allgemeine und spezifische Leistungssteigerung erzielt werden kann. Die Größe des Einsatzgebietes dieser Methode ist erst ansatzweise sichtbar."

 

Hier geht´s zum Artikel

  • Elle 10/2012 - Titel
  • Elle 10/2012
  • Elle 10/2012
  • Elle 10/2012

IHHT Sauerstofftherapie in der ELLE

Ein weiteres Mal befasst sich die Beauty Presse mit der Möglichkeit, die IHHT Methode zur Regeneration der Zellen im Sinne der Anti Aging Medizin zu verwenden. Unter dem Motto "Verjüngung von innen" wird beschrieben, wie die Methode funktioniert.

Hoehentraining

Fernsehbeitrag über IHHT Methode

Die IHHT Sauerstofftherapie wird wegen der regenerativen Wirkung auf die Zellen auch im Bereich der Anti Aging Medizin eingesetzt. Dies war unter anderem Thema in einem Fernsehbeitrag bei RTL. Folgen Sie dem Link, um den Videobeitrag auf der Cellgym Homepage zu betrachten:

 

Sendung vom 16.05.12 auf RTL

  • VOGUE 01/2012 - Titel
  • vogue 2012 01 086
  • vogue 2012 01 087

Anti-Aging ganz natürlich

VOGUE 01/2012 über Anti-Aging auf ganz natürliche Art & Weise mit Hilfe von gezielter Sauerstoffzufuhr!

  • Dr-Prokop-2011-08-S01
  • Dr-Prokop-2011-08-S02

Vitalität durch Sauerstofftraining

Eine Kombination synergistischer Maßnahmen (Mitochondria Optimization Protocol (MitOPro)) ermöglicht einen bisher wenig bekannten, aber signifikanten physiologischen "Shortcut" zur Stimulation und Unterstützung des zellulären Energiestoffwechsels. Ergebnis ist die methodische Zerstörung veralteter, erschöpfter Mitochondrien und die beschleunigte Vermehrung gesunder, physiologisch "jüngerer" Mitochondrien in den Zellen. Dies erreicht man durch die Kombination eines speziellen Sauerstofftrainings mit einer dem Genotyp entsprechenden Ernährung (Nutrigenomik) und der gezielten Unterstützung durch spezifische Nahrungsergänzungen. Diese Methode kann sowohl bei gesunden als auch bei kranken Menschen angewendet werden.

 

Download des Artikels als PDF

  • Zelltraining-v1 S01
  • Zelltraining-v1 S02

macht müde Mitochondrien wieder munter

Natürlicher Wirkstoff: Höhenluft. Die Intervall-Hypoxie-Therapie (IHT) ist ein innovatives Verfahren in der ganzheitlichen Medizin mit sehr breitem Anwendungsspektrum.
Es bietet sowohl Medizinern (IGeL) als auch Heilpraktikern ein neues Instrument für die erfolgreiche Prävention und Therapie komplexer Erkrankungen.

 

Download des Artikels als PDF

Cellergy
Bertelestr. 43
81479 München

Telefon: 089-12001778
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!